27.06.14 14:03 Uhr
 173
 

Mord an Milliardärin in Monaco: Schwiegersohn gibt Beteiligung zu

Die Milliardärin Hélène Pastor aus Monaco wurde erschossen und in dem Zusammenhang hat die Polizei bereits einige Tatverdächtige festgenommen (ShortNews berichtete).

Darunter ist auch der Schwiegersohn der Milliardärin, der nun auch gestanden hat, in den Mord verwickelt zu sein.

Der 64-jährige Wojciech Janowski ist mit Pastors Tochter verheiratet und polnischer Honorarkonsul in Monaco.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Beteiligung, Milliardär, Monaco, Schwiegersohn
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an
Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2014 14:17 Uhr von Tuvok_