27.06.14 13:00 Uhr
 191
 

Sänger Phil Collins will Museum teure Alamo-Sammlung im Millionenwert überlassen

Sänger Phil Collins hat jahrelang alles gesammelt, was mit der berühmten Schlacht von Alamo zu tun hat, darunter auch vier Gewehre von Davy Crockett.

Seine Sammlung bewahrt der 63-Jährige in einem Keller in seiner Wohnung in der Schweiz auf, dies soll sich nun ändern. Das ehemalige Mitglied von "Genesis" möchte seine Kollektion einem Museum in Texas (USA) überlassen, er würde sie jeden Tag ansehen, aber niemand sonst könne sich daran erfreuen.

Den Transport der teuren Sendung würde er übernehmen, es ist vorgesehen, dass der Staat Texas durch öffentliche Mittel und private Spenden ein Gebäude für die Sammlung errichtet.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Museum, Sänger, Sammlung, Phil Collins
Quelle: dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Phil Collins: Konzertabsagen nach Sturz
Phil Collins Tochter gibt ihm Schuld für Magersucht und psychische Probleme
Sänger Phil Collins wäre an seinem Alkoholmissbrauch beinahe gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Phil Collins: Konzertabsagen nach Sturz
Phil Collins Tochter gibt ihm Schuld für Magersucht und psychische Probleme
Sänger Phil Collins wäre an seinem Alkoholmissbrauch beinahe gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?