27.06.14 12:45 Uhr
 286
 

Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Aus Sicht des früheren Heeresinspekteurs Helmut Willmann stelle Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihr Ansehen über Inhalte. "Frau von der Leyen macht nur das, was ihrer Popularität dient, und schließt alle anderen Themen aus", sagte Willmann gegenüber dem Magazin "Cicero".

Der Ex-General sagte weiter, dass Ursula von der Leyen in ihrer kurzen Zeit im Amt, eine deutliche Linie überschritten hätte. Sie drücke sich vor wichtigen Themen.

Nach seiner Meinung müsste Ursula von der Leyen klar Stellung zur Bundeswehr in der Ukrainekrise beziehen. Zu diesen Themen höre man von Ursula von der Leyen nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Bundeswehr, Verteidigungsminister, Ursula von der Leyen
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen kritisiert Political Correctness
Ursula von der Leyen warnt Donald Trump vor Zugeständnissen an Russland
Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2014 13:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst doch die arme Ursula! Sie ist doch noch nicht damit fertig, die Kitas in den Stützpunkten einzurichten.

Und danach müssen doch noch die Kasernen Familienfreundlich umgebaut werden!!!

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen kritisiert Political Correctness
Ursula von der Leyen warnt Donald Trump vor Zugeständnissen an Russland
Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?