27.06.14 12:33 Uhr
 360
 

Korsika: Nationale Befreiungsfront legt nach fast 40 Jahren die Waffen nieder

Die korsische Nationale Befreiungsfront legt nach fast 40 Jahren die Waffen nieder. Sie war die bedeutende Rebellen-Gruppierung für die Unabhängigkeit Korsikas.

In der Vergangenheit konnten sich die Nationalisten lediglich zu Feuerpausen durchringen, nun wollen sie den bewaffneten Widerstand komplett niederlegen. Sie möchten der Politik den Vorrang lassen.

Die Nationale Befreiungsfront werde nun ähnlich wie die irischen und baskischen Rebellen "einen einseitigen Prozess der Entmilitarisierung einleiten". Sie wollen die korsische Unabhängigkeit nur noch mit den Mitteln der Politik bestreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Waffe, Rebellen, Korsika
Quelle: fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2014 14:15 Uhr von axxxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?