27.06.14 12:22 Uhr
 459
 

Frank-Walter Steinmeier fordert internationale Regeln für das Internet

Außenminister Frank-Walter Steinmeier fordert mehr internationale Regeln für das Internet. Dies sei im Zuge der NSA-Affäre zwingend notwendig.

Diese Regeln müssten, seiner Meinung nach, international gelten und Sicherheitsbedürfnisse mit Privatsphäre ausgleichen. Steinmeier verwies auch auf die steigende Angst vor einer kompletten Kontrolle des Internets durch Staaten und Firmen.

"Ich glaube, dass man Vertrauen nur dann zurückgewinnt, wenn wir glaubwürdig nach unseren eigenen Regeln leben", erklärte Steinmeier der Presse. Nach seiner Aussage braucht das Netz, je größer es wird, mehr Regeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Regel, Frank-Walter Steinmeier
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2014 12:34 Uhr von PakToh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
1. In Deutschland gibt es diese Spielregeln schon, nennen sich "BGB" und "Grundgesetz".

2. Ist so etwas eigentlich der Sinn, wenn man ein Freihandelsabkommen diskutiert.
Man könnte ohne weiteres das Freihandelsabkommen an bedingungen zu einer gemeinsamen Regelung im Bezug auf Internetspezifische Themen handhaben, ebenso wie auf den Datenschutz, wecher hier imho eh rein gehört.
Kommentar ansehen
27.06.2014 12:37 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
genau so international und anerkannt wie der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag...ach halt...
Kommentar ansehen
27.06.2014 12:41 Uhr von Pantherfight
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Die Hohlbrise Steinmeier ist doch viel zu blöde um zu verstehen wie das Internet wirklich funktioniert. Schickt den in ein Altesrheim nach Rumänien oder so. Sowas braucht niemand.
Kommentar ansehen
27.06.2014 12:47 Uhr von eviltuxX
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
soso der oberlandesverräter der unter rot-grün damals den amis den komplettzugriff auf den frankfurter knoten und alle rohdaten erlaubt hat, will regeln für das internet.

der mann gehört mit seinen kollegen wegen landesverrat und spionage vor gericht!!!! aber hier in deutschland wird so einer ja kanzlerkandidat.

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
27.06.2014 12:59 Uhr von Lornsen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Grobe Beschimpfungen sind im Internet eine alltägliche Erscheinung geworden. Die Justizminister der Länder wollen das nicht mehr hinnehmen. Zum Abschluss ihrer Konferenz in Binz auf Rügen haben sie gestern Bundesjustizminister Heiko Maas damit beauftragt, zu prüfen, ob die Strafen bei Beleidigungen im Internet ausreichen.

Die Justizminister wollen auch die Betreiber von Plattformen und sozialen Netzwerken mit ins Boot holen. brz. heute.
Kommentar ansehen
27.06.2014 13:41 Uhr von Boron2011
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auf welchem Planeten leben diese Politiker eigendlich???

Fordern eine Regelung der Privatsphäre usw. für das Internet, während die BRD Bürger vom BND ausgespäht werden, Bankdaten an die USA gegeben, Massen-Handy-Bewegungsprofile durch die Polizei erstellt werden und Einwohnermeldeämter völlig legal und ohne Einverständniserklärung des Inhabers Datensätze der Bürger verkaufen.

Die genannten Themen sind nur ein Tropfen auf den heissen Stein ....
Kommentar ansehen
27.06.2014 13:54 Uhr von borussenflut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alle wissen doch was dieser Steinmeier meint,
er will doch nur Regeln und Beschraenkungen für die Normalbürger
einführen.
Um was anderes geht es dem doch gar nicht.
Kommentar ansehen
27.06.2014 14:43 Uhr von Sickministry
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Allein die Aussage "...wenn wir glaubwürdig nach unseren eigenen Regeln leben" spiegelt doch den Lebensgrundsatz eines jeden Politikers wieder...Glaubwürdig aussehen reicht doch...hauptsache sieht so aus als obs hilft...Fassade is alles... ;-)

http://www.bet.com/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?