27.06.14 10:43 Uhr
 695
 

Neuseeland: "Flat Man" ist der Held der Bedürftigen

Für Bedürftige und Alleinerziehende in Christchurch (Neuseeland) gibt es nur einen Helden: "Flat Man". Der ehemalige Student, der seine Identität geheim hält, beliefert nachts Personen, die auf Hilfe angewiesen sind, mit Lebensmittelpaketen.

Nach einem verheerenden Erdbeben am 22. Februar 2011 begann die Karriere des "Superhelden", der mit einem gesponserten Toyota unterwegs ist. Aus einer einmaligen Aktion wurden unregelmäßige Essenslieferungen an Studenten, mittlerweile kann man ihn sogar über Facebook kontaktieren.

"Flat Man" ist mittlerweile eine echte Berühmtheit in der Stadt, das örtliche Museum stellt sogar sein erstes Kostüm aus. Er träumt davon, seinen wohltätigen Dienst in Vollzeit ausüben zu können, dazu würde er allerdings einen Sponsor benötigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Neuseeland, Held, Christchurch, Flat Man
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?