27.06.14 10:38 Uhr
 295
 

Uelzen: Fast 20.000 Tonnen Zucker verbrennen

Auf dem Gelände der Nordzucker AG in Uelzen ist es zu einem Großbrand gekommen, der zur Vernichtung von fast 20.000 Tonnen Zucker geführt hat.

Der Brand war so stark, dass die Bahnstrecke zwischen Hamburg und Hannover vorübergehend geschlossen wurde.

Ausgangspunkt war ein Silo auf dem Betriebsgelände, das aus bislang ungeklärten Gründen anfing Feuer zu fangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Zucker, Uelzen
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann