27.06.14 10:27 Uhr
 204
 

Fußball/WM: Ein Spieler von Ghana will Journalisten verprügeln

Nach dem WM-Aus saß der Stachel der Enttäuschung bei den Nationalspielern von Ghana offenbar besonders tief.

Nach dem Portugal-Spiel gingen die Spieler ohne ein Wort zu sagen durch die Interview-Zone. Als ein Reporter deswegen buhte, kam Asamoah Gyan zurück.

Allerdings wollte er kein Interview geben, sondern dem Journalisten verprügeln. Seine Mannschaftskameraden konnten ihn gerade noch von dieser Tat abhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Spieler, Ghana
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?