26.06.14 20:17 Uhr
 498
 

Fußball: 1:0 gegen die Vereinigten Staaten: Müller schießt Deutschland zum Gruppensieg

Im letzten Gruppenspiel zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland gab es, entgegen anderer Vermutungen, kein Ergebnis das nach Spielabsprache schreien könnte. Thomas Müller schoss Deutschland zehn Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte zum 1:0-Sieg, der gleichbedeutend mit dem Gruppensieg ist.

Die ersten 45 Minuten waren sehr langweilig. Sowohl die deutsche als auch die Mannschaft von Jürgen Klinsmann zeigte eine schwache Vorstellung. In der zweiten Halbzeit gab es dann das erste Tor. Deutschland ging in Führung.

Nachdem Mertesacker nach einem Kopfball in Tim Howard (FC Everton, England) seinen Meister fand, fasste Thomas Müller im Nachsetzen aus 20 Metern ein Herz und erzielte die Führung (55.). Trotz Niederlage sind auch die US-Fußballer weiter, da Portugal der 2:1-Sieg gegen Ghana nicht ausreichte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinstadt_dorf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Tor, Müller
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 21:00 Uhr von TeKILLA100101
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Also in der ersten Halbzeit fand ich das Spiel gar nicht sooo schlecht, vor allem in den ersten 10-15 Minuten nicht. Dann gab es ne kurze Verschnaufpause von 10-15 Minuten und dann gings weiter aufs Tor.

Nach dem 1:0 hingegen war Schluss mit spielen und die Amis haben auch nix mehr gemacht, weil die sich ihrer Sache sicher waren.
Kommentar ansehen
26.06.2014 21:01 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, bis zum Tor kam es mir doch schon vor, als ob die ganzen Fehlpässe ect pp. gewollt waren. War ja heute wirklich nicht feierlich.
Aber gut, vom TV aus lässt sich immer leicht lästern :P

Das Tor war aber super!
Kommentar ansehen
26.06.2014 21:53 Uhr von Frambach2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Pflicht erfüllt, Kür musste nicht sein, schließlich geriet der Sieg nie so recht ins Wanken...Ich bin mir ziemlich sicher, der nächste Kandidat heißt Russland!!!!
Kommentar ansehen
26.06.2014 23:40 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt weiß ich wenigstens wieder, warum Jones nicht bei Deutschland spielt....hat ein bisschen was von Pepé oder Suarez...

Schönes Müller-Tor, deutliche Überlegenheit, ungefährdeter Sieg. Nur so einlullen dürfen sie sich nicht lassen.
Gut, dass sie gegen ernsthaftere Gegner dann meist auch entsprechend konzentrierter spielen. Hoffentlich....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?