26.06.14 18:26 Uhr
 427
 

Muffins erleben Hochkonjunktur

Muffins erleben derzeit eine Hochkonjunktur und sind beliebt wie nie zuvor. Dabei geht der Muffin auf eine englische Tradition zurück und wurde bereits um 1800 gebacken.

Damals wurde das Gebäck bereits vom legendären "Muffin Man" verkauft.

Bereits mit wenigen Schritten ist es möglich einen Grundteig herzustellen, der mit Schokolade, Nüssen oder auch pikanten Zutaten, wie Salami oder Schinken versehen werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Backen, Muffin, Hochkonjunktur
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 21:48 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn halt nur das Wort "Kalorien" nicht wäre...
Kommentar ansehen
26.06.2014 23:32 Uhr von shadow#