26.06.14 17:28 Uhr
 143
 

Apple plant System zur Heimvernetzung

Apple plant nach neuen Insider-Informationen eine Plattform für den Hausgebrauch zu entwickeln, die es erlaubt Geräte untereinander wie zum Beispiel Lautsprecher und Fernseher zu vernetzen.

Dabei wird es aber vor allen Dingen auf die Vernetzung von Apple-Produkten ankommen.

Allerdings ist es wahrscheinlich, dass dies der Weg der Entwicklung sein wird, da das Betriebssystem iOS 8 bereits eine Funktion hierfür anbietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, System, Entwicklung
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 20:16 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"wie zum Beispiel Lautsprecher und Fernsehr-Geräte"
Also Airplay und Apple TV?
Komplett falsch wiedergegeben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?