26.06.14 16:59 Uhr
 199
 

Irak: ISIS-Kämpfer stehen offenbar vor Bagdad

Im Irak stehen die aufständischen ISIS-Kämpfer bereits kurz vor der Stadt Bagdad.

Zudem haben die Kämpfer eine weitere Stadt namens Mansurijat al-Dschabal erobert. Allerdings schlägt die Armee erstmals zurück und hat eine Universität in der Stadt Tikrit im Norden von Bagdad erobert.

Unterdessen gehen die Luftangriffe aus Syrien gegen die Rebellen an der Grenze zu Syrien weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Bagdad, Kämpfer, ISIS
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 17:47 Uhr von architeutes
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Zurück nach Westen in die Wüste treiben und von der Wasserversorgung abschneiden.
ISIS Kämpfer aus Europa halten das nicht lange durch.
Kommentar ansehen
26.06.2014 21:13 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Leute sollten allesamt in ihrem "heiligen Krieg", der eher ein morden von Unschuldigen ist, getötet werden. Dann werden sie sehen, was für eine Art Jungfrauen ihr sadistischer Gott für sie bereithält.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?