26.06.14 15:45 Uhr
 190
 

Fußball-WM: USA im totalen Fußballtaumel vor WM-Schlagerspiel gegen Deutschland

Hunderttausende nahmen sich in Amerika von der Arbeit frei, andere Werktätige wollen das Jahrhundert-Match USA gegen Deutschland auf PCs, Smartphones oder Tablets am Arbeitsplatz sehen. US-Coach Klinsmann schrieb sogar einen "Entschuldigungsbrief" für Arbeitnehmer, die den Job schwänzen wollen.

Die USA wird bei dieser Fußball-WM von einem historischen Fußballfieber gepackt, Amerika redet offenbar fast nur mehr über "Soccer". Das letzte Spiel gegen Portugal sahen 25 Millionen im TV, mehr als das NBA-Finale.

Zum Schlager gegen Deutschland werden wohl Millionen in Bars, Restaurants oder öffentliche Plätze mit Übertragungsvideoschirmen zusehen. Ob Fußball in den USA doch zum Prime-Time-Sport wird, bleibt abzuwarten. Doch die Euphorie ist riesig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Deutschland, WM, Fußball-WM, Euphorie
Quelle: amerikareport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?