26.06.14 13:53 Uhr
 275
 

USA: Im Restaurant "ChocoChicken" ist wohl jedes Essen ein bisschen süßer

In der vergangenen Woche eröffnete in Los Angeles (USA) die erste Filiale von "ChocoChicken", diese überrascht mit ausgefallenen Kreationen.

Vor allem Naschkatzen werden dort auf ihre Kosten kommen, denn neben Hühnchen, das vor dem frittieren mit kochbarem Kakaopulver bearbeitet wurde, stehen unter anderem auch Kartoffelpüree mit weißer Schokolade und Schokoladenketchup auf der Karte.

Adam Fleischman, einer der Mitbegründer, sagte, die Idee möge vielleicht albern klingen, das Essen sei aber hervorragend. Bis zum Jahr 2016 plant man sogar acht weitere Niederlassungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Restaurant, Eröffnung, Schokolade
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 14:09 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich was gutes, nahrhaftes für die viel zu dünnen Amerikaner
Kommentar ansehen
26.06.2014 15:40 Uhr von knuggels
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Einem fettigen Essen Schokolade zuzufügen - auf so eine Idee kommen auch nur Leute die von Kochen keine Ahnung haben.
Kommentar ansehen
03.07.2014 08:42 Uhr von Berundo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas widerlich fettiges würde ich nichtmal essen wenn ich dafür Geld bekommen würde. Da verstopfen die Arterien ja schon beim anschauen der Gerichte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?