26.06.14 13:13 Uhr
 404
 

Fußball-WM: Auch zwei Franzosen droht nachträgliche Sperre wegen Schlägen

Die beiden französischen Nationalspieler Mamadou Sakho und Olivier Giroud könnten wegen grober Fouls nachträglich durch die FIFA gesperrt werden.

Sakho schlug dem Gegner einen Ellenbogen gegen den Kopf, Giroud holte gleich zum Doppelfaustschlag aus.

Weder der Schiedsrichter noch die Assistenten haben diese Schläge gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Sperre, Drohung, Fußball-WM, Fußballspieler
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 13:28 Uhr von brycer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam kommt es so weit dass ein Spiel nach dem Schlusspfiff noch nicht aus und (un)entschieden ist, sondern dass man erst mal noch ein paar Tage Einspruchsfrist abwarten muss, bis ein Ergebnis feststeht. ;-P
Kommentar ansehen
26.06.2014 13:31 Uhr von wumba
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe sehr, das solche Unsportlichkeiten so hart bestraft werden, dass es sich die Herren in Zukunft zweimal überlegen!
Kommentar ansehen
26.06.2014 13:40 Uhr von One of three
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde solche Spieler für den Rest des Turnieres sperren. Sollte für alle eine Warnung sein.
Kommentar ansehen
26.06.2014 15:24 Uhr von turmfalke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vollkommen richtig aber die FIFA wäre nicht die FIFA wenn sie wegegen solcher unfairen Vergehen harte Strafen verhängen würde.
Mal ehrlich, solche Straftaten haben im Sport nichts zu suchen. Heisst es nicht immer die Spieler müssen ihrer Vorbildfunktion gerecht werden? Na dann Blatter, du solltest doch auch so eine Funktion haben oder ist das bei dir was Anderes?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?