26.06.14 12:26 Uhr
 281
 

Washington: Bei Pressekonferenz fällt Praktikantin des Weißen Hauses in Ohnmacht

Bei einer Pressekonferenz des Weißen Hauses sorgte eine Praktikantin für einen Schockmoment.

Die junge Frau fiel vor laufender Kamera in Ohnmacht und der Regierungssprecher fragte schnell: "Oh Mein Gott, sind Sie okay?".

Wasser und M&Ms sorgten dann dafür, dass es der jungen Frau schnell wieder gut ging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Washington, Pressekonferenz, Ohnmacht, Praktikantin
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 12:32 Uhr von kuno14
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
m&ms? unterzuckert?levinskysyndrom?fragen über fragen.........

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
26.06.2014 13:39 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
fuchs du schweinschen............

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?