26.06.14 10:04 Uhr
 129
 

Hyland Software funkt Lexmark bei Readsoft-Übernahmen dazwischen

Anfang Mai verkündete der Druckerhersteller Lexmark, das schwedische Softwareunternehmen Readsoft für rund 182 Millionen Dollar übernehmen zu wollen. Nun hat auch das britische Softwarehaus Hyland Software ein Angebot für Readsoft vorgelegt, woraufhin Lexmark seinen Preis wiederum etwas aufstockte.

Lexmark hat in den letzten vier Jahren bereits zwölf Software-Unternehmen akquiriert. Sie sind unter dem Softwaredach Perceptive Software vereint, in das sich auch Readsoft eingliedern soll. Mit Readsoft will sich Lexmark den SAP-Anschluss erleichtern. Zudem hat Readsoft ein gutes Partnernetzwerk.

Eigentlich hatte die Kartellbehörde schon zugestimmt und alles schien in trockenen Tüchern. Das neue Angebot mit 43 schwedischen Kronen pro Aktie statt anfangs 40,95 gilt bis 14. Juli.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina7
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Übernahme, Lexmark
Quelle: ecmguide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 10:04 Uhr von sina7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ziel von Lexmarks Akquisitionstour ist die Erschließung des Enterprise Content Management (ECM) Marktes, der das Management, Bearbeitung und Archivierung von Dokumenten beinhaltet. Für diesen Markt will Lexmark sein Portfolio aus Hard- und Software zu sogenannten One-Stop-Lösungen für dieses Gebiet umbauen, da das klassische Druckergeschäft nicht mehr sehr lukrativ ist.
Kommentar ansehen
26.06.2014 12:02 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wouh,ein Bietergefecht. Spannung ist angesagt !!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?