26.06.14 09:33 Uhr
 236
 

Google stellt Android Projekt "L" und "Google Auto" vor

Erstmals hat Google auf seiner Entwickler-Konferenz das neue System Android "L" vorgestellt, welches erstmals auch eine Voll-Unterstützung für 64-Bit Prozessoren beinhaltet.

Zudem haben die Entwickler eine spezielle neue Schnittstelle eingebaut, die es ermöglichen soll die Grafikleistung noch einmal spürbar zu verbessern.

Ebenfalls angekündigt wurde "Google Auto", welches das Betriebssystems des Bordcomputer übernimmt, sobald das Smartphone mit dem Computer verbunden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Google, Android, Projekt, Google+
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?