26.06.14 09:33 Uhr
 240
 

Google stellt Android Projekt "L" und "Google Auto" vor

Erstmals hat Google auf seiner Entwickler-Konferenz das neue System Android "L" vorgestellt, welches erstmals auch eine Voll-Unterstützung für 64-Bit Prozessoren beinhaltet.

Zudem haben die Entwickler eine spezielle neue Schnittstelle eingebaut, die es ermöglichen soll die Grafikleistung noch einmal spürbar zu verbessern.

Ebenfalls angekündigt wurde "Google Auto", welches das Betriebssystems des Bordcomputer übernimmt, sobald das Smartphone mit dem Computer verbunden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Google, Android, Projekt, Google+
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?