26.06.14 09:31 Uhr
 958
 

Good-Country-Index: Deutschland in der Gesamtwertung nicht gut genug zur Welt

Ein Index aus 35 Auswertungen verschiedener internationaler Quellen soll zeigen, welche Länder sich besonders vorbildlich gegenüber dem Rest der Welt verhalten. Leisten die Länder Beiträge zum Weltfrieden? Tragen sie zum Klimaschutz bei? Oder fördern sie die Meinungsfreiheit?

Auch das Engagement bei der Flüchtlingsaufnahme oder die Aufteilung des Wohlstands fließen zum Beispiel in den Good-Country-Index ein. Bei der Gesamtwertung sicherte sich Irland den ersten Platz als Vorbild für das Wohlergehen in der Welt.

Gefolgt von Finnland und der Schweiz. Deutschland landete hauptsächlich wegen seiner hohen Waffenexporte nur auf Rang 13. Dafür belegt es in der Unterkategorie "Weltordnung" bei der Flüchtlingsaufnahme, der Unterzeichnung von UN-Verträgen und dem langsamen Bevölkerungswachstum die Spitzenposition.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Index, Gesamtwertung
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"
EU-Programm: Frankreich nimmt nur 4.700 von zugesagten 30.000 Flüchtlingen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2014 09:31 Uhr von montolui
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hier alle vertretenen Länder in der Gesamtwertung und ihren Unterkategorien: http://www.goodcountry.org/...
Kommentar ansehen
26.06.2014 10:18 Uhr von Adam_R.
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Die Rangliste endet bei 125. Wie zum Henker kommt die USA auf Rang 21? Wenn es 125 Plätze zu belegen gilt gehören diese kriegsgeilen und folterbegeisterten Ausbeuter doch auf Rang 150. Gehts noch?
Kommentar ansehen
26.06.2014 11:00 Uhr von Hidden92
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bwhahahahaha, USA in Culture volle Punktzahl für "Freedom of Movement", ist klar. Es gibt nur wenige Länder die einen noch beschissener behandeln wenn man versucht sie zu besuchen.

[ nachträglich editiert von Hidden92 ]
Kommentar ansehen
26.06.2014 11:06 Uhr von Perisecor
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ Adam_R.

Deine Randgruppenmeinung und dein überschaubares Wissen repräsentieren eben keine Fakten.
Kommentar ansehen
26.06.2014 12:08 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und die Iren sind auf dem ersten Platz, weil deren Bürger u.A. die Deutsche Bank gerettet haben? ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?