25.06.14 15:24 Uhr
 311
 

Wieder gefälschte Telekom-Rechnungen in Umlauf

Bereits zum wiederholten Male schwirren angebliche Handyrechnungen der Deutschen Telekom in diverse Postfächer.

Doch vor dem Öffnen der vermeidlichen Anhänge wird gewarnt, diese enthalten schädliche Viren oder Trojaner.

Erkennbar sind diese SE-Mails unter anderem an den fehlenden Kundennummern. Ebenfalls ist der Schreibstil auch nicht im üblichen Telekom-Stil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Telekom, Rechnung, Umlauf
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 19:48 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen werden aber doch wieder hunderte oder tausende den Anhang öffnen und sich damit Trojaner oder Viren installieren.
;-P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?