25.06.14 14:53 Uhr
 8.238
 

Berlin: Mann stach Imbissverkäufer ins Herz, weil ihm die Pizza zu teuer war

Vor dem Landgericht Berlin muss sich seit dem gestrigen Dienstag ein früherer Spieler der Fußball-Nationalmannschaft von Nigeria wegen versuchten Totschlags verantworten.

Der heute 52-Jährige wollte sich im April letzten Jahres an einem Döner-Stand in der Donaustraße eine Pizza kaufen. Diese sollte ohne Salat 1,50 Euro kosten, genau so viel wie mit Salat, doch das missfiel dem Mann. "Ich bin König Kunde. Du musst mir dienen", schrie er daraufhin hysterisch.

"Ich muss gar nichts", entgegnete ihm der 40-jährige Imbissverkäufer. Es entfachte ein handgreiflicher Streit, in dessen Folge der Angreifer den Imbissverkäufer mit einem Messer ins Herz gestochen haben soll. Bei dem Prozess wird ein weiterer Fall verhandelt, auch hier soll der 52-Jährige zugestochen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Herz, Pizza, Verkäufer, Imbiss
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 14:59 Uhr von mario_o
 
+81 | -2
 
ANZEIGEN
Wegen Einsfuffzich jemand abmurksen, der Junge muss ja wirklich ´ne Abneigung gegen Salat haben.
Kommentar ansehen
25.06.2014 15:01 Uhr von Sirigis
 
+45 | -0
 
ANZEIGEN
Du meinst zurück "in" den Urwald aus dem er kam. Hmmm, nach der Geschichte von 2007 wäre das vielleicht wirklich eine interessante Option. Mit der hiesigen Gesetzgebung scheint der gute Mann es nämlich nicht so zu haben, vielleicht wäre ein tränenreicher Abschied (schnüff) wirklich sinnvoll.
Kommentar ansehen
25.06.2014 15:08 Uhr von HumancentiPad
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Und die Angehörigen müssen damit leben das er wegen 1,50 € gekillt wurde.
WAs für eine Welt......
Kommentar ansehen
25.06.2014 15:11 Uhr von rubberduck09
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Also da ein direkter Stich ins Herz oft tödlich verläuft hätte man schon in die News packen können ob das Opfer noch lebt.
Kommentar ansehen
25.06.2014 15:21 Uhr von borussenflut
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ist ja unglaublich und das alles wegen Salat.

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
25.06.2014 15:29 Uhr von LeoloDeluca
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
Donaustraße, Berlin-Neukölln eines der schönsten Fleckchen in dieser ach so tollen Stadt.
Kommentar ansehen
25.06.2014 16:20 Uhr von absolut_namenlos
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Auch ohne die Quelle oder andere Seiten besucht zu haben behaupte ich mal es ging um einen Döner und nicht um eine Pizza. Pizza mit Salat = 1,50? nie im Leben! Beim Döner sieht das schon anders aus.

Meiner Meinung nach gehört so einer in eine psychatrische Anstalt im Heimatland! Ich sehe nicht ein dass ich mit meinen Steuergeldern so einen unterstützen soll.

Ich verstehe das Gesetz sowieso nicht. Wenn wir alle die Ärger machen rauswerfen würden und die Ausländer, die hier geregelter Arbeit nachkommen, hier behalten dann würde es keine "Südländernews" oder ähnliches mehr geben, Ausländer hätten ein besseres Ansehen und alle wären irgendwie zufriedener. Aber nein! Lass uns alle integrieren und finanziell unterstützen!

Am Ende bekommt der sowieso nur wieder Bewährung oder eine Strafe von einem Jahr bei der der nur 2 Monate absitzt!
Kommentar ansehen
25.06.2014 16:37 Uhr von kuno14
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
pizza 1,50?also 3märker?das muss 1990 gewesen sein...............
Kommentar ansehen
25.06.2014 16:50 Uhr von yeah87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Lebenslange Haft in dier psychischen
Kommentar ansehen
25.06.2014 16:56 Uhr von Epic_Fail
 
+11 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.06.2014 17:08 Uhr von architeutes
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
@Epic_Fall
Er hat sich nur verschrieben ,passiert dir das nie ??
Immer diese Schlussfolgerungen.
Kommentar ansehen
25.06.2014 17:58 Uhr von Kr1ng3L
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Aus reiner Logik her, nehme ich an es handelt sich um eine türkische Pizza.
Bei unseren hiesigen Dönerbuden wird anstelle von Salat, der in die meisten Variationen dieses Gerichts, eingebracht wird, mit anderen Zutaten die Masse aufgefüllt.
Für 1,50€ kann man aber nichtmal jammern, wenn das nicht gemacht wird.

Diese Welt....
Kommentar ansehen
25.06.2014 18:04 Uhr von blade31
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Salat auf einer Pizza?
Kommentar ansehen
25.06.2014 18:12 Uhr von Sirigis
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Aus der Gruselquelle: "Im Prozess geht es auch um eine Messerstecherei vom August 2007. Da soll Sunday O. in einer Kneipe einem Dart-Spieler in Hals und Gesicht gestochen haben.
2008 wird er dafür zu viereinhalb Jahren verurteilt, doch der BGH kassiert das Urteil – deswegen wird der Fall jetzt erneut verhandelt."

Ich frage mich warum der OGH 2008 das Urteil einkassierte. Für mich sind diese Richter somit mitschuldig. Herr O. scheint unbelehrbar zu sein. Sollte es diesmal wieder ein Faserschmeichlerurteil geben, verstehe ich die Welt nicht mehr (unsere hiesigen Richter ohnedies schon seit längerem nicht mehr). Nur meine Meinung.
Kommentar ansehen
25.06.2014 18:23 Uhr von sooma
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ergänzend zu Sirigis:

"Die zweite Tat spielte sich im August 2007 ab. Ort war diesmal eine Neuköllner Kneipe. Auch hier soll Sunday O. bei einem Streit ein Messer eingesetzt haben. Im Anklagesatz ist von fünf Stichen "in den Hals- und Gesichtsbereich" die Rede.

Sunday O. wurde für die Tat im August 2007 zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Das Gericht stützte sich dabei auch auf ein psychiatrisches Gutachten, in dem Sunday O. als "narzisstische, leicht kränkbare Persönlichkeit ohne Krankheitswert" beschrieben wurde. Der Bundesgerichtshof hob dieses Urteil jedoch auf. Es sei nicht ausreichend geprüft worden, ob der zur Tatzeit angetrunkene und unter Drogen stehende Angeklagte tatsächlich voll steuerungsfähig gewesen sei, so die Bundesrichter."

http://www.morgenpost.de/...
Kommentar ansehen
25.06.2014 18:32 Uhr von Azureon
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wenns nen deutscher gewsen wäre, hätte man sofort wieder die Nazikeule rausgeholt...

@ blade31: wird sich wohl um "Lahmacun" aka türkische Pizza gehandelt haben.

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
25.06.2014 18:36 Uhr von Sirigis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es in Nigeria erlaubt ist, einfach Kontrahenten abzustechen, denke aber eher nein. Ein Verbotsirrtum kommt hier wohl nicht in Frage.
Kommentar ansehen
25.06.2014 19:29 Uhr von Yoshi_87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer kauft sich denn für 1,50 eine Pizza? Für das Geld gibts doch nicht mal vernünftige Pommes.
Kommentar ansehen
25.06.2014 21:14 Uhr von Azureon
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@ Januskopf: Von links sieht alles rechts aus. Egal ob man sich politisch in der Mitte bewegt oder nicht. ;)
Kommentar ansehen
26.06.2014 09:37 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Viele der hier abgegebenen Kommentare sind keines Kommentares würdig.
Kommentar ansehen
26.06.2014 09:38 Uhr von Knutscher
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Unabhängig aller Beweggründe, die von den Reichsdeutschen Migranten hier angeführt werden, ist der Mann eine eindeutige und hochgradige Gefahr für seine Umwelt.
Der ist sofort in eine Psychiatrie zu verbringen und dort bleibt er.
Kommentar ansehen
26.06.2014 09:51 Uhr von Holzmichel
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Was laufen da draußen nur für kaputte Typen herum, die wegen Nichtigkeiten zum Messer greifen und andere einfach abstechen?

Solche Leute gehören mit anschließender Sicherungsverwahrung für IMMER weggeschlossen!
Kommentar ansehen
26.06.2014 11:02 Uhr von ksros
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Am Ende hätte er sie womöglich geschenkt haben wollen, da er das Besteck schon selbst mitgebracht hat.
Kommentar ansehen
26.06.2014 11:49 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Holmichel - was meinst Du was erst draussen los wäre wenn viele der SN User endlich mal ihren Keller verlassen würden? :)
Kommentar ansehen
27.06.2014 22:52 Uhr von Dobitoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann soll er sich die Pizza das nächste mal wo anders kaufen, z.b. im Knastkiosk für 6,50

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?