25.06.14 14:02 Uhr
 233
 

Deutsche IT Firmen exportieren am meisten nach Großbritannien

Zahlen des Statistischen Bundesamts führen Großbritannien als größten Exportmarkt für deutsche IT-Unternehmen an. Im ersten Quartal 2014 wurden 640 Millionen Euro nach Großbritannien umgesetzt.

Damit löst das Land Frankreich als bisherigen Spitzenreiter ab, das mit 605 Millionen Euro auf den zweiten Rang abrutscht.

Allgemein liegt der Schwerpunkt der IT-Branche auf Europa. Unter den größten zehn Abnehmern findet sich mit den USA auf Platz 8 nur ein Land außerhalb des Kontinents.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien, Deutsche, IT, Firmen
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer