25.06.14 13:04 Uhr
 277
 

Urteil: Kondome aus dem Ausland nicht "Made in Germany"

Das Oberlandesgericht Hamm hat in einer neuen Entscheidung klargestellt, dass Kondome, die im Ausland gefertigt wurden, nicht die Aufschrift "Made in Germany" tragen dürfen.

Die Entscheidung ging aus dem Umstand hervor, dass die Hauptfertigung des Kondoms nicht in Deutschland vollzogen wird.

Außerdem wird der Kunde mit einer solchen Aufschrift getäuscht, weil er annimmt, dass das Produkt in Deutschland gefertigt wurde. Damit ist das Urteil aber noch nicht rechtskräftig, weil letztendlich der Bundesgerichtshof klären muss, ob die Kondome diese Aufschrift tragen dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Ausland, Made
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?