25.06.14 12:20 Uhr
 411
 

Niederlande: Bürger wollen vorbestraften Pädophilen angeblich lynchen (Update)

Die Bürger in Amersfoort, die im gleichen Viertel wie der vorbestrafte Pädophile Sytze van der V. leben, haben den Bürgermeister dazu aufgefordert, dass dieser den Wegzug des Mannes innerhalb von einer Woche regelt. Die Stadt hatte die Anwohner über dessen Adresse informiert (ShortNews berichtete).

Die Stadtverwaltung sieht allerdings keinen Handlungsbedarf, da Sytze van der V. seine Haftstrafe abgesessen habe. Die Anwohner sagen, dass sie nicht für die Sicherheit des Sextäters garantieren können, sollte er nicht innerhalb einer Woche aus der Stadt verschwunden sein.

Ein Anwohner berichtet, dass manche Bürger Sytze van der V. lynchen wollen. Er als Passant hätte gar keine Chance, dagegen etwas zu unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Niederlande, Bürger
Quelle: dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 12:24 Uhr von Sirigis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm, was bitte ist ein "Umständer"?
Kommentar ansehen
25.06.2014 12:27 Uhr von GixGax
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Furchtbar, was in einem zivilisierten Land möglich ist und zu was die Niederländer imstande sind, zu tun!
Kommentar ansehen
25.06.2014 12:36 Uhr von Destkal
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
van der vaart?

die heißen da doch eh alle so :D
Kommentar ansehen
26.06.2014 12:55 Uhr von sooma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Kinderhort:

Kein Problem, er hat doch gesagt, die Kinder dort wären "nicht sein Geschmack". :/
Kommentar ansehen
26.06.2014 14:15 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos: Eher ist es van der Velde, der ins Rampenlicht drängt. In den Niederlanden ist er relativ bekannt, auch schon in den 80ern.

Und sieht ein bisschen aus wie unser Piraten-Pädo Tauss:
http://pbs.twimg.com/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?