25.06.14 12:20 Uhr
 408
 

Niederlande: Bürger wollen vorbestraften Pädophilen angeblich lynchen (Update)

Die Bürger in Amersfoort, die im gleichen Viertel wie der vorbestrafte Pädophile Sytze van der V. leben, haben den Bürgermeister dazu aufgefordert, dass dieser den Wegzug des Mannes innerhalb von einer Woche regelt. Die Stadt hatte die Anwohner über dessen Adresse informiert (ShortNews berichtete).

Die Stadtverwaltung sieht allerdings keinen Handlungsbedarf, da Sytze van der V. seine Haftstrafe abgesessen habe. Die Anwohner sagen, dass sie nicht für die Sicherheit des Sextäters garantieren können, sollte er nicht innerhalb einer Woche aus der Stadt verschwunden sein.

Ein Anwohner berichtet, dass manche Bürger Sytze van der V. lynchen wollen. Er als Passant hätte gar keine Chance, dagegen etwas zu unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Niederlande, Bürger
Quelle: dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 12:24 Uhr von Sirigis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm, was bitte ist ein "Umständer"?
Kommentar ansehen
25.06.2014 12:27 Uhr von GixGax
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Furchtbar, was in einem zivilisierten Land möglich ist und zu was die Niederländer imstande sind, zu tun!
Kommentar ansehen
25.06.2014 12:36 Uhr von Destkal
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
van der vaart?

die heißen da doch eh alle so :D
Kommentar ansehen
26.06.2014 12:06 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eventuell nicht so ganz zu Unrecht,wenn man sieht,was Erwachsene Kindern antun können?Die ermorden Kinderseelen und kommen mit ein paar Jahren Knast davon.Darf man zurecht drüber erbost sein.Lynchen ist keine Lösung,aber in ein Haus mit Kinderhort unten im Erdgeschoss einsiedeln find ich zumindest suboptimal.Das ist ja wie ´nem Raubtier ständig ein Steak unter die Nase halten.
Kommentar ansehen
26.06.2014 12:55 Uhr von sooma