25.06.14 11:40 Uhr
 331
 

Schwerte: Unbekannte verunstalteten Verkehrsschilder mit Dessous

In Schwerte wunderten sich Autofahrer am Dienstag nicht schlecht. Einige Verkehrsschilder waren mit Damendessous "angezogen".

Die Stadt Schwerte ließ die Schlüpfer schnell entfernen, weil sie die Lesbarkeit der Schilder beeinträchtigen könnten.

Auf eine Anzeige verzichtete die Stadt aber. "Wir werden keine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses erstatten", sagte Stadtsprecher Carsten Morgenthal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unbekannte, Dessous, Schwerte
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 11:49 Uhr von DerVagabund
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso "verunstalten"? Man könnte ja auch die Meinung vertreten, es sei eine "Veredelung".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter
USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?