25.06.14 11:39 Uhr
 76
 

Fußball/WM: Nationalcoach der Elfenbeinküste hört auf

Kurz nach dem Scheitern der Elfenbeinküste in der Gruppenphase der Weltmeisterschaft in Brasilien hat Nationalcoach Sabri Lamouchi erklärt, das er nicht mehr weitermacht.

"Mein Vertrag endet mit dieser WM, es wird keine Verlängerung geben," erklärte Lamouchi.

Ein Remis gegen Griechenland hätte den Ivorern zur Achtelfinalteilnahme gereicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Elfenbeinküste, Nationalcoach
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 11:58 Uhr von Fireproof999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollte der kleefisch besonders eloquent klingen und verwendet einen typischen Schachbegriff als "Unentschieden" im Fußballgebrauch, eieiei :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?