25.06.14 12:49 Uhr
 197
 

Japan will Körperschaftssteuer senken

In Japan plant die Regierung die Entschärfung der Körperschaftssteuer und will diese deutlich absenken. Derzeit beträgt der Körperschaftssteuersatz in Japan 30 Prozent.

Die Regierung plant das wachstumsfördernde Programm namens "Der dritte Pfeil", um eine Erholung der Wirtschaft zu verursachen.

Das soll zur Entlastung von Unternehmen und zu mehr Arbeitsplätzen führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Steuer, Gesetz
Quelle: abc.net.au
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 13:50 Uhr von dunnoanick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Japan ist schon längst pleite. Wo wollen die denn das Geld dafür hernehmen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?