25.06.14 10:28 Uhr
 1.121
 

Edler Mercedes-Youngtimer sollte gecrasht werden - Doch es kam völlig anders

Um die Sicherheit von Youngtimern bei einem Zusammenstoß zu testen, wollte der Autoklub ACE eine alte S-Klasse crashen.

Der Wagen sollte dazu, von einem Kran vornüber hängend, auf einen am Boden liegenden Baumstamm knallen. Doch Autofans konnten aufatmen.

Denn überraschenderweise bekam der Youngtimer, bei dem es sich um einen "unrettbaren Schlachtwagen" handeln soll, noch eine Gnadenfrist: Der Haken am Kran löste nicht aus und der Wagen fiel nicht zu Boden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mercedes, Panne, Youngtimer
Quelle: autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen