25.06.14 09:56 Uhr
 4.111
 

USA: Mann mit Messer im Rücken telefonierte gelassen in McDonald´s-Filiale

In New York City im Stadtteil Queens betrat ein 50-jähriger Mann eine McDonald´s-Filiale. Es steckte ein Messer zwischen seinen Schulterblättern, während er mit Familienangehörigen telefonierte und beruhigend auf sie einsprach.

Blut trat aus der Wunde heraus. Die Gäste waren erschrocken und schrien. Schließlich brach der Mann zusammen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und befindet sich zur Zeit in einem stabilen Zustand.

Laut Aussage der Polizei soll sich der 50-Jährige kurz vorher mit zwei bisher noch unbekannten Männern gestritten haben. Bis jetzt kam es noch zu keinen Verhaftungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Messer, McDonald´s, Rücken, Filiale
Quelle: pix11.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 10:28 Uhr von sqixx
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Messer im Rücken muss ziemlich hungrig machen...
Kommentar ansehen
25.06.2014 10:36 Uhr von Brain.exe
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
"Oh da hat jemand ein Messer im Rücken, erstmal ein Foto machen"
Kommentar ansehen
25.06.2014 11:02 Uhr von PrinzAufLinse
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Du Schatz, ich hab so Rückenschzmerzen. Kannst Du mich bitte beim Mäcces abholen? Hat aber keine Eile. Ich hol mir eben noch nen Burger."
Kommentar ansehen
25.06.2014 12:10 Uhr von TyranosaurusPex
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Brain.exe

Was willst du denn machen? Den Samariter spielen und es rausziehen damit noch mehr Blut ausströmen kann?
Kommentar ansehen
25.06.2014 12:28 Uhr von blade31
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht einfach kein Foto machen?
Kommentar ansehen
25.06.2014 14:58 Uhr von LeMat
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
sqixx, Brain.exe, PrinzAufLinse, Carnap ihr seid des schwachsinns freunde. wenn ihr auf der autobahn vom auto raus geschleudert werdet nach nem Unfall halt ich auf dem standsteifen an und mach nen totentanz weils so lustig ist.
der mann stand unter schock, was sollen diese abgefuckten pubertären kommenare?

[ nachträglich editiert von LeMat ]
Kommentar ansehen
25.06.2014 18:01 Uhr von stargirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Einkaufen ist er nicht mehr gegangen oder ??
Die Kassierer/in und Kunden, bekommen ja an der Kasse noch ein schock .

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?