25.06.14 09:43 Uhr
 7.306
 

Norweger tippte auf Suarez-Biss: Er gewann 175-fache seines Einsatzes

Der 23-jährige Norweger Thomas Syversen konnte beim Spiel Uruguay gegen Italien einen beachtlichen Gewinn verzeichnen. Er setzte 32 Norwegische Kronen (3,85 Euro) darauf, dass Luis Suarez im Verlaufe des Spiels einen Gegner beißen werde, was auch so eintraf (ShortNews berichtete).

Das Wettbüro ermöglichte diese Wette, weil der Stürmer des FC Liverpool bereits durch zwei Bissattacken zweifelhaften Rum erlangte.

Der Norweger erhält nun seinen Gewinn in Höhe von 5.600 Norwegischen Kronen, was umgerechnet rund 675 Euro entsprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wette, Biss, Norweger
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2014 10:14 Uhr von Hidden92
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Der ärgert sich jetzt bestimmt, dass er nicht mehr gewettet hat.
Kommentar ansehen
25.06.2014 14:43 Uhr von HumancentiPad