24.06.14 21:01 Uhr
 452
 

Darmstadt: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Montagnachmittag wurde in einem Einfamilienhaus in Darmstadt eingebrochen. Nach den ersten Ermittlungen wurde zwischen 13 Uhr und 17:15 Uhr die Eingangstür des Hauses aufgebrochen.

Die Täter rissen Schubladen und Schränke im Haus auf. Sie entdeckten dabei einen Tresor, den sie umstießen.

Nach den ersten Erkenntnissen wurde sowohl Schmuck als auch Bargeld entwendet. Die Polizei gab an, dass eine genaue Schadenshöhe noch unbekannt sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Darmstadt, Tresor
Quelle: fnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2014 21:16 Uhr von shadow#
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Tresor"?
Blechschachtel.
Kommentar ansehen
24.06.2014 21:57 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hier hat ein Bus gebrannt!
Kommentar ansehen
24.06.2014 21:58 Uhr von Daffney
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem die beiden Rembrandts und der van Gogh in der Küche treiben die Schadenssumme ganz schön in die Höhe.
Kommentar ansehen
24.06.2014 22:21 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen die 10 faberge Eier in diesem Tresor der aufgeht wenn man ihn umstößt...
Kommentar ansehen
25.06.2014 08:06 Uhr von Partysan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also umgestoßen, doch nicht aufgebrochen ? oO
Kommentar ansehen
25.06.2014 09:20 Uhr von Knutscher
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder das die Kiste voll für den Arsch war....Darmstadt ;))

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?