24.06.14 20:59 Uhr
 617
 

Offenbach: Autofahrer lässt kurz den Schlüssel stecken, Auto gestohlen

Die Polizei fahndet momentan nach einem orangefarbenem Transporter der Marke VW. Der Kleintransporter stand am Montag, um circa 11 Uhr auf der Staudenstraße.

Der Fahrer hatte kurz etwas abgegeben und den Schlüssel am Fahrzeug stecken lassen. Nachdem er zurück kam, war der VW-Transporter weg.

Ob der Täter nur Spaß am Autofahren haben wollte oder die darin liegenden Werkzeuge stehlen wollte, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Autofahrer, Schlüssel, Offenbach
Quelle: fnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2014 21:58 Uhr von Holzmichel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da dürfte die Versicherung ebenfalls keinen Cent zahlen, bei solch einem Leichtsinn.
Kommentar ansehen
25.06.2014 06:56 Uhr von BeatDaddy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wie doof muss man sein, um so etwas in einer Großstadt zu machen, gerade in Offenbach...Wie heißt es im Volksmund so schön?: "Dummheit wird bestraft!"
Kommentar ansehen
25.06.2014 08:19 Uhr von PakToh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, anstiftung zum Diebstahl, da kann der Fahrer frh sein selber nicht noch ne Strafe zu kriegen...


Und Ja, den Schlüssel ofensichtlich stecen zu lassen (auch wenn man nur kurz weg ist) gilt gemein hin als Anstiftung zum Diebstahl.
Und wie schnell ist man aus dem Sichtbereich raus, auch wenn man ursprünglich nur da hinten mal was wollte und den Wagen ja immer im Blick hatte... - deswegen gleich sein lassen, dann gibts auch keinen Ärger.

Zumal die Versicherung in dem Fall eh nicht zahlt/hr Geld zurück verlangt.
Kommentar ansehen
25.06.2014 09:19 Uhr von knuggels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Offenbach ... die Bronx von Frankfurt.
Kommentar ansehen
25.06.2014 12:39 Uhr von call_me_a_yardie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@knuggels

Hey Frankfurt und Offenbach in Verbindung zu bringen wird hier in Mainhattan schwer bestraft !!!

Wie sagt man so passend: Lieber in Frankfurt sterben als in Offenbach leben !

[ nachträglich editiert von call_me_a_yardie ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?