24.06.14 17:47 Uhr
 886
 

Kino: Grünes Licht für "Rambo V" - Neue Infos bekannt

Schon in wenigen Wochen ist Sylvester Stallone mit seiner Spezialeinheit "The Expendables" ein drittes Mal in den Kinos zu sehen. Doch in Sachen Action kann der 67-Jährige nicht genug bekommen. Er wird noch ein weiteres Mal als Rambo zu sehen sein.

Der deutsche Filmverleih Splendid Film gab in einer Pressemittelung bekannt, dass sie die Rechte erworben haben. Diesmal legt sich Rambo mit einem mexikanischen Kartell an. Stallone will mit dem Film seine eigene Version von "No Country for Old Men" schaffen.

Der Arbeitstitel des Films lautet "Rambo: Last Stand". Avi Lerner ("John Rambo", "The Expendables 1-3") ist als Produzent tätig. Der Regieposten wurde noch nicht vergeben. Weitere Infos dürften wohl schon bald folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Sylvester Stallone, Rambo, The Expendables 3
Quelle: cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2014 18:00 Uhr von Marco Werner
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Kann man ein Maschinengewehr eigentlich auch auf einem Rollator montieren ? :-D
Kommentar ansehen
24.06.2014 19:54 Uhr von Joeiiii
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, ein Teil geht locker noch. Hauptsache ist, daß Stallone die Figur des John Rambo verkörpert. Spätestens dann, wenn man einen anderen Darsteller in die Rambo-Rolle steckt, muß es vorbei sein. Aber langsam wird es Zeit abzutreten. Eigentlich schade, daß zwischen Teil 3 und 4 lange 20 Jahre Pause waren. Mit einem jüngeren Stallone wäre es sicher besser gewesen. In Teil 6 ist er dann wahrscheinlich wirklich mit einem Rollator unterwegs. :D
Kommentar ansehen
24.06.2014 19:57 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Rambo: Last Stand"
Ich hoffe die Betonung liegt auf LAST.
Szene aus dem neuen Film:
"Was ist das?",
"Eine Gehilfe",
"Was macht die?",
"Sie hilft beim gehen".
Kommentar ansehen
24.06.2014 20:44 Uhr von moloche
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
für einen 67 Jährigen ist Stallone echt n Gerät.
Ja..Steroide..machen die Jungen auch.
Aber irgendwann ist trotzdem mal Schluss..weil vor allem auch irgendwann bei aller Aktion trotzdem unglaubwürdig.

Naja..vielleicht verarbeitet er sein Alter auch intelligent im Film.

[ nachträglich editiert von moloche ]
Kommentar ansehen
24.06.2014 21:37 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist ab dem Titel neu?
Rambo benutzt blaues Licht und kein grünes...
Kommentar ansehen
25.06.2014 10:13 Uhr von Cevapcici21
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätts Lustiger gefunden wäre die Überschrift: Kino: Blaues Licht für "Rambo Senior"

Nein Spaß bin mit Rocky und Rambo aufgewachsen.
Nur Her Damit. Wird zwar kein so legendärer Film wie die Alten. Aber Unterhalten werde ich sicher
Kommentar ansehen
04.08.2014 22:05 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den 80ern wusste man halt noch, wie man Action ohne Computer zaubert, also her mit Teil V, der hat dann wie IV, beides, Können und Computereffekte!!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?