24.06.14 14:15 Uhr
 176
 

London: Claude Monets berühmtes Seerosenbild für 39,7 Millionen Euro versteigert

In London wurde von dem Auktionshaus Sotheby´s ein berühmtes Seerosenbild des Malers Claude Monet versteigert.

Das impressionistische Gemälde brachte den sensationellen Preis von 39,7 Millionen Euro ein.

Gekauft wurde das Bild namens "Nymphéas" von einem anonymen Bieter, der damit den zweithöchsten Preis für ein Monet-Gemälde bezahlte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Sotheby´s, Claude Monet
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2014 14:18 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was fürn schnäpple..............
wenn ich 1milliarde hätte wärs das......
Kommentar ansehen
24.06.2014 14:49 Uhr von leche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Bild der Welt ist so wertvoll. Auch nicht wenn es von Picasso ist.
Dieses kaufen / verkaufen von Bildern könnte man fast organisierte Kriminalität nennen.
Kommentar ansehen
24.06.2014 14:56 Uhr von Cevapcici21
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@leche ich nenne das Geldwäsche

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?