24.06.14 10:46 Uhr
 184
 

Teisnach: Arbeiter kommt durch Schwefeldämpfe ums Leben

Am Montag hat sich in Teisnach ein tragischer Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 54 Jahre alter Arbeiter ums Leben kam.

Nach Angaben der Polizei war ein 54 -jähriger Mann mit Arbeiten neben einem Schlammabsenkbecken beschäftigt. Plötzlich traten giftige Schwefeldämpfe aus.

Der Arbeiter verlor das Bewusstsein und verstarb. Der Unfallort wurde wegen der Ermittlungen gesperrt. Mehrere Behörden haben sich in die Untersuchungen eingeklinkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Arbeiter, Arbeitsunfall, Teisnach
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab