23.06.14 18:32 Uhr
 184
 

Naturkundemuseum Kassel zeigt "Sintflut und Sündenfall"

Das Naturkundemuseum Kassel widmet sich in einer neuen Sonderausstellung dem Tierreich und dem Bezug zur Bibel. Das Museum präsentiert den Besuchern unter anderem eine begehbare Arche Noah.

"Wir haben extra die friedlich aussehenden Tiere ausgestellt, denn damals haben sich die Tiere ja auch verstanden", erklärte Museumsleiter Kai Füldner.

Die Sonderschau "Sintflut & Sündenfall - Die Tierwelt in der Bibel" ist für interessierte Besucher vom 26. Juni 2014 bis zum 25. Januar 2015 geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kassel, Bibel, Tierwelt, Naturkundemuseum
Quelle: hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2014 01:46 Uhr von damagic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
interessant wäre die frage, ob es auf der arche auch ein paar/Paar holzwürmer und termiten und andere holzfressende insekten gab...falls nicht ist die geschichte kompletter nonsens, falls doch übrigens auch -.-

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?