23.06.14 16:41 Uhr
 2.328
 

"Den Amerikanern einen geblasen": Polens Außenminister Radoslaw Sikorski empört USA

Polens Außenminister Radoslaw Sikorski wurde bei einem Gespräch abgehört, in dem er sich äußerst unwirsch über die USA geäußert hat.

"Es ist ausgesprochen schädlich, weil es ein falsches Gefühl der Sicherheit vermittelt. Kompletter Blödsinn. Wir geraten in Konflikt mit den Deutschen, Russen - und wir glauben, dass alles super ist, nur weil wir den Amerikanern einen geblasen haben. Versager. Komplette Versager", so der Politiker.

Die USA sind nun äußerst verärgert über die Aussagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kritik, Polen, Außenminister, Radoslaw Sikorski
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 16:49 Uhr von kuno14
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
polen hatte vor 70jahren auch probleme mit verbündeten,ist bei allen heut nich anders.
Kommentar ansehen
23.06.2014 16:57 Uhr von kuno14
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2014 17:10 Uhr von Donshooter
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2014 17:12 Uhr von PaulRevere23
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Und schlucken mussten sie auch. Wie wir alle. Schön das die Eliteninternas mal wieder öffentlich werden. Sollten noch ein paar schöne Schoten rauskommen. Die Russen schlafen auch nicht beim abschnorcheln der Kommunikation. :)
Kommentar ansehen
23.06.2014 17:59 Uhr von Stray_Cat
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist sehr erhellend, mal zu erfahren, wie die Menschen wirklich denken. Und nicht immer nur das, was sie sagen müssen.
Kommentar ansehen
23.06.2014 18:00 Uhr von shane12627
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Die USA sind verärgert? Wenn jemand sauer sein sollte, dann wohl der Außenminister, der illegal abgehört wurde.
Kommentar ansehen
23.06.2014 18:10 Uhr von Komikerr
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Sikorski wenigstens einer in Polens Regierung ist zur Vernunft gekommen.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

Leider, leider sind es aber nicht die Worte, die die Regierungen der EU und Amerikas hören wollen, dementsprechend, darf er sich schonmal nach nem neuen Job umsehen und Polens Regierung gibt ne Job-Annonce auf: Gesucht sei ein neuer Aussenminister
Voraussetzung: Der Eu und Amerika nach dem Mund reden und unter keinen Umständen die Wahrheit sagen
Kommentar ansehen
23.06.2014 18:52 Uhr von Sheldor
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Da sind die Amerikaner wieder empört, bei der Nuland hieß es aber noch " stellt euch doch nicht so an"
Ja ja die amerikaner schießwütige faschisten mit moonpie im kopf
Kommentar ansehen
23.06.2014 18:54 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Polen gerät in einen Konflikt mit Deutschland?

Polen sollte sich bewusst machen, das es genau wie die Krim Begehrlichkeiten weckt.
Kommentar ansehen
23.06.2014 19:15 Uhr von shadow#
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat sich vor ein paar Jahren nochmal für eine Handvoll Dollar gegen jegliche europäische Interessen das US-Raketenabwehrsystem in´s Land geholt?!
Kommentar ansehen
24.06.2014 00:30 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann sich noch jemand an den Ton in den Depeschen erinnern, die Assange veröffentlicht hatte?
Da haben sich die Amerikaner auch nicht dehr damenhaft über alles und jeden ausgelassen- also, gleiches Recht für alle.

"Äußerst verärgert"- wenn ich das schon höre...der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand, sagt man.

Es wird jetzt wohl gängigge Praxis, abzuhören, um die Gespräche gezielt zu veröffentlichen- was für eine billige Art der Politik...damit dürfte klar sein, warum die Handys der Regierung abgehört wurdem oder werden- um uns zu erpressen.
Danke, Freunde, man sieht ganz klar: bei der Bespitzelung geht es um "Terrorabwehr".
Die Amerikaner sind also nicht "verärgert"- sie verfolgen ein Ziel.
Kommentar ansehen
24.06.2014 01:38 Uhr von damagic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"the land of the free..." am arsch -.-
Kommentar ansehen
24.06.2014 02:41 Uhr von Stray_Cat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nuland wurde in Schutz genommen mit den Worten: "Das ist nicht das, was sie wirklich über die EU denkt". Sie selbst hat als erstes rumgetobt, die Russen seien schuld. Nein, nicht weil deren Wodka sie unzurechnungefähig gemacht hätte, sondern weil die dahintersteckten (hat sich dann auch noch alss falsch erwiesen).
Aber wir wissen ja: Wen die was ausgefressen haben, sind immer die schuld, die´s merken.
Aber wehe, irgendwer runzelt mal die Stirn über sie. Der Typ in Polen hat recht, die USA möchten nur immer weiter an Russland heranrücken. Versprochen haben sie zwar was anderes, aber was solls.
Ich find´s gut, dass man mal die echte Meinung von Leuten erfährt. Nach der ganzen Duckmäuserei, die man ständig mit ansehen muss.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?