23.06.14 16:22 Uhr
 134
 

Großbritannien: Erste Zeitung namens "Positive News" will nur gute Nachrichten drucken

In Großbritannien ist eine neue Zeitung auf den Markt gekommen, die nur gute Nachrichten drucken möchte.

"Wir wollen den Journalismus nutzen, um eine faire, gleichwertige, nachhaltige und erfüllte Gesellschaft zu schaffen", so Seán Dagan Wood, Redakteur bei "Positive News".

Die Journalisten schreiben über gute Entwicklungen in unserer Welt und zeigen Lösungen für bestehende Probleme auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nachrichten, England, Zeitung, Positiv
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 16:25 Uhr von knuggels
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na endlich mal eine Zeitung aus der nicht immer das Blut raustropft.
Kommentar ansehen
23.06.2014 16:28 Uhr von Berundo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
An sich ja eine gute Idee, aber vor der Realität kann man nun mal nicht weglaufen. Dadurch wird die Welt auch nicht besser.

[ nachträglich editiert von Berundo ]
Kommentar ansehen
23.06.2014 16:30 Uhr von kuno14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ne leere zeitung bringt auch nix.........
Kommentar ansehen
23.06.2014 16:48 Uhr von califahrer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tun das unsere Medien nicht schon, wenn sie es denn durch die Nachrichtenagenturen auch vorgekaut bekommen?

Beispiel WM:

Sie versuchen einen riesen Hype zu machen um die Menschen positiv gelaunt ins offene Messer laufen zu lassen..... So ist es doch?!

Dafür gibts dann keine News über z.B. das Freihandelsabkommen, das gerade hinter unerem Rücken beschlossen wird!
Kommentar ansehen
23.06.2014 17:11 Uhr von architeutes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Experiment gab es schon ,zumindest hat uns damals ein Lehrer gesagt , die Zeitung ging schnell pleite, den Leuten fehle einfach die Action.
Kommentar ansehen
23.06.2014 20:24 Uhr von WalterWhite
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Journalisten schreiben über gute Entwicklungen in unserer Welt und zeigen Lösungen für bestehende Probleme auf." Finde ich eine coole Idee. Nur über die Missstände rummeckern und nichts tun, wie es die meisten Medien/Menschen machen, bringt halt auch nichts.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?