23.06.14 15:42 Uhr
 488
 

Fußball/WM: Jürgen Klinsmann findet, Deutschland wird bei Spielplan bevorzugt

Der Trainer der US-Nationalmannschaft hat sich darüber beschwert, dass sein Team bei der Weltmeisterschaft benachteiligt werde.

"Es wurde alles dafür getan, dass die großen Favoriten weiterkommen", so Jürgen Klinsmann, der sich aber sicher ist: "Wir werden es auf die harte Tour schaffen."

Der Spielplan sei so gestaltet worden, dass die Deutschen weniger Strapazen, größere Regenerationszeiten und kürzere Reisen von Spielort zu Spielort haben.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, WM, Fußball-WM, Jürgen Klinsmann, Spielplan, Bevorzugen
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 16:34 Uhr von magnificus
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Als größter nationaler Fusballverband der Welt hoffe ich, dass es so ist.
Kommentar ansehen
23.06.2014 17:04 Uhr von UICC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit ein anderes Hotel suchen? :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?