23.06.14 15:01 Uhr
 675
 

Düsseldorf: Rabiater Hausmeister vernichtet Studenten-Kunstwerke an Akademie

An der Düsseldorfer Kunstakademie haben einen Hausmeister dutzende Werke der Studenten gestört.

Die Bilder waren auf den Fluren abgestellt und der Mann ging rabiat vor: Er zerschnitt und zerstückelte sie, bevor er sie in den Müll warf.

"Das ist schrecklich für die Studenten", so die Rektorin Rita McBride: "Die Werke sind unersetzlich."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Düsseldorf, Akademie, Hausmeister
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 15:16 Uhr von Hawkeye1976
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Das Entscheidende fehlt aber:
Die Bilder dürfen aus Brandschutzgründen nicht mehr im Flur gelagert werden und die Studenten hatten 2 Wochen Zeit, den Krempel wegzuräumen ...
Kommentar ansehen
23.06.2014 15:19 Uhr von PakToh
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2014 19:11 Uhr von absolut_namenlos