23.06.14 15:01 Uhr
 681
 

Düsseldorf: Rabiater Hausmeister vernichtet Studenten-Kunstwerke an Akademie

An der Düsseldorfer Kunstakademie haben einen Hausmeister dutzende Werke der Studenten gestört.

Die Bilder waren auf den Fluren abgestellt und der Mann ging rabiat vor: Er zerschnitt und zerstückelte sie, bevor er sie in den Müll warf.

"Das ist schrecklich für die Studenten", so die Rektorin Rita McBride: "Die Werke sind unersetzlich."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Düsseldorf, Akademie, Hausmeister
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 15:16 Uhr von Hawkeye1976
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Das Entscheidende fehlt aber:
Die Bilder dürfen aus Brandschutzgründen nicht mehr im Flur gelagert werden und die Studenten hatten 2 Wochen Zeit, den Krempel wegzuräumen ...
Kommentar ansehen
23.06.2014 15:19 Uhr von PakToh
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2014 19:11 Uhr von absolut_namenlos
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat: Einige der Bilder waren auch für Prüfungen gedacht.

Und dann stellen die die Dinger einfach irgendwo ab? Wenn ich verantwortlich wäre dann wären die exmatrikuliert worden. Können nicht auf Anweisungen hören, wichtige Arbeiten sind denen egal, wo wollen die später einmal arbeiten?

Ich finde das Personal hat alles richtig gemacht.
Kommentar ansehen
23.06.2014 21:05 Uhr von Jaandro2
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Eine Entlassung ist da wohl das Mindeste!
Kommentar ansehen
24.06.2014 16:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vor meinem geistigen Auge sehe ich Hausmeister Krause zwischen zahllosen bekifften und benebelten Studenten.

Schuld ist aber die Schule, die den Studenten bislang keine geeignete Lagermöglichkeit eingerichtet hat. Da hätte der Hausmeister eher mal mit der Schulleitung reden müssen.
Kommentar ansehen
25.06.2014 15:22 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber der Hausmeister Krause war das jetzt nicht, oder?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?