23.06.14 10:40 Uhr
 1.836
 

Mexiko: Paketdienst findet menschlichen Schädel in Teddybären

Die Routinekontrolle eines Paketdienstes brachte in Mexiko Grausiges zum Vorschein.

Zwei Angestellten des Zustellungsdienstes entdeckten bei einer Röntgenkontrolle am Airport von Mexiko-Stadt in zwei Teddybären menschliche Schädel und diverse Knochen.

Der Versender kam in Haft. Er sagte aus, die Knochen auf einem Markt erworben zu haben. Mit ihnen sollten Rituale ausgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mexiko, Schädel, Paketdienst
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
Berlin: Zwei Männer versuchen Geldautomat mit Hammerschlägen aufzuknacken
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 12:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was? Teddybären haben gar kein Skelett?
Kommentar ansehen
23.06.2014 15:27 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jl, manchmal schon.............

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?