23.06.14 10:40 Uhr
 1.836
 

Mexiko: Paketdienst findet menschlichen Schädel in Teddybären

Die Routinekontrolle eines Paketdienstes brachte in Mexiko Grausiges zum Vorschein.

Zwei Angestellten des Zustellungsdienstes entdeckten bei einer Röntgenkontrolle am Airport von Mexiko-Stadt in zwei Teddybären menschliche Schädel und diverse Knochen.

Der Versender kam in Haft. Er sagte aus, die Knochen auf einem Markt erworben zu haben. Mit ihnen sollten Rituale ausgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mexiko, Schädel, Paketdienst
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 12:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was? Teddybären haben gar kein Skelett?
Kommentar ansehen
23.06.2014 15:27 Uhr von kuno14
 
+0 | -0