23.06.14 10:39 Uhr
 601
 

Vreden: 16-Jährige versucht mit Spendentrick 20-Jährige übers Ohr zu hauen

In den späten Nachmittagsstunden des Samstag wollte eine 16-jährige Jugendliche in Vreden eine 20-jährige Frau betrügen.

Die Jugendliche gab an, gehörlos zu sein und wollte, dass die 20 Jährige ihr einen Spendenschein unterschreibt. Als die Frau das nicht tat, wurde die Jugendliche aufdringlich. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und kam dem Opfer zur Hilfe. Man hielt die Betrügerin fest, bis die Polizei eintraf.

Bei der Vernehmung der Täterin kam heraus, dass diese mit drei weiteren jungen Frauen diesen "Spendensammeltrick" ausführte. Nach dem Verhör wurde die 16-Jährige wieder frei gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Betrug, Ohr, Vreden
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 10:39 Uhr von kleefisch
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Da ich die Nationalität der jungen Dame nicht in der News nennen darf, werde ich das an dieser Stelle tun. Es handelte sich um rumänische Staatsbürgerinnen.
Kommentar ansehen
23.06.2014 10:42 Uhr von Hirnfurz
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Verhör mit gehörlosem Menschen :D Tolles Wortspiel
Kommentar ansehen
23.06.2014 10:45 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hirnfurz...
Die verhört sich halt öfters....hab ich jedenfalls mal gehört...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?