23.06.14 10:26 Uhr
 2.109
 

Recklinghausen: Messerattacke auf 23-Jährigen nach WM-Spiel der DFB-Elf

Im Recklinghausen schauten am Samstagabend 8.100 Fans das WM- Spiel zwischen Deutschland und Ghana. Als die Zuschauer nach dem Spiel den Heimweg antraten, kam es zu einer unschönen Situation.

Ein 23-jähriger Mann hatte Krach mit seiner Freundin. In diesen Krach mischten sich zwei unbekannte Männer ein. Der Streit eskalierte und dem 23-Jährigen wurden einige Messerstiche zugefügt.

Das Opfer kam in eine Klinik. Der Mann wurde aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Die Täter sind flüchtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, WM, DFB, Messerattacke, Elf, Recklinghausen
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 10:52 Uhr von Pavlov
 
+16 | -22
 
ANZEIGEN
@Hibbeling

Na, wieder Tastatur vollgespritzt als dir der Gedanke aufkam, es könnte sich um deine Lieblingsgruppe handeln?


Ich habe nichts gegen inhaltliche Kritik, doch ihr seid doch nur erbärmliche Loser, die hier tagtäglich herumheulen.

Ich wette, nicht einer von euch engagiert sich politisch oder in sonstige Art und Weise, um Deutschland besser zu machen.

Hinter der Tastatur verstecken, über alles meckern, aber bloß keine Verantwortung übernehmen.

Ihr seid der Grund, wieso es immer schlimmer wird.


Stell dir mal vor, du hast Freunde, ich weiß, sehr abwegig, aber rein hypothetisch. Du hast ein Problem mit ihm: Es gibt zwei Wege, dieses Problem anzugehen.

Wie ein kleines Kind herumzuheulen, oder Lösungsorientiert arbeiten, und gemeinsam das Problem bekämpfen.

Und nein, ihm eine reinzuhauen, löst das Problem nicht. Ihr werdet euch nur noch mehr hassen und es verhärtet die Fronten.

Aber ich weiß, du weißt nicht, wie man mit Menschen umgeht, da der PC der Einzige ist, der mit dir kommuniziert, du hast keine sozialen Fähigkeiten. Deswegen weißt du auch nicht, wie man die Ausländerkriminalität bekämpfen kann.

Und so drastisch wie ihr es darstellt ist es auch nicht, klar prozentual sind Ausländer krimineller, aber prozentual habt ihr auch viel weniger Sorgen und lebt vermutlich in einem intakten Umfeld.

Die aktuellen Zustände befördern den Trend nur, viel problematischer sind Handlungen der vergangenen Jahrzehnte, oder sollte ich versäumte Handlungen sagen.

Wenn man heutzutage die Einwanderung von vorn beginnen würde, würde vieles besser werden, damals waren Staaten eher isoliert und nicht so gemischt wie heute, der Trend ist nicht unumkehrbar, das müsst ihr in einer globalisierenden Welt akzeptieren.

Und wenn ich dich jetzt fragen würde, wie du die Kriminalität bekämpfen würdest, würdest du wahrscheinlich so einen plumpen Scheiß wie Ausweisen oder härtere Strafen faseln.
Aber das ein Großteil der "Ausländer", wie du sie titulierst hier groß geworden sind und somit überhaupt keine südländische Kultur, sondern eher deutsche assige Unterschichtenkultur mitsich bringen.

Aber das Thema ist sowieso zu hoch für dich. Nicht, dass ich sage, Intelligenz sei mit dem Job verknüpft, aber ich vermute mal, du schrubst Toiletten oder so, richtig?

Und an die Hater: Ich wäre daran interessiert, anstatt euch auf das Minus nur einen runterzuholen, auch aktiv in die Diskussion einzusteigen.
Kommentar ansehen
23.06.2014 11:10 Uhr von DEvB
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
@Pavlov

absolutes Daumen hoch von mir! Aber du bewegst dich auf sehr dünnem Eis...es wird nicht mehr lange dauern und sie werden Ihre schärfste Waffe rausholen und dich als "Gutmenschen" titulieren...stell dich schon mal drauf ein... :)
Kommentar ansehen
23.06.2014 11:15 Uhr von Elsterglanz77
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@Pavlov

Ich wette du engagierst dich auch null politisch etc. Du bist doch auch nur son Bob der hinterm PC die Fresse aufreisst. Schreibst Zeug was du bei Google raussuchst. Ich glaube der erbärmliche Loser bist du. Du scheinst dich gerne selbst reden zu hören und denkst du bist der allerschlauste....solche nichtznutzigen Schmarotzer wie dich kenne ich zur genüge! Also halte mal den Ball flach bevor du andere leute hier angreifst von denen du nicht das geringste weisst du Klugscheisser! In diesem Sinne schöne Woche allen.
Kommentar ansehen
23.06.2014 11:32 Uhr von Pavlov
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@ Elsterglanz77

Ach, ich soll auf meine Worte achten, wenn ich jemand zurechtweise, der zuvor eine ganze Bevölkerungsgruppe pauschalisiert?

Ich vermute einfach mal, dass aufgrund meine herablassende Äußerung bzgl. des Jobs du dich jetzt hier angegriffen fühlst, und mich als realitätsfremden Akademiker ohne Erfahrung abstempeln willst, aber damit muss ich wohl klar kommen. Man kann es nicht allen recht machen.

Aber hast du auch mehr zu bieten als persönliche Anfeindungen, sprich Argumente zur inhaltlichen Debatte?
Kommentar ansehen
23.06.2014 12:09 Uhr von yongsai
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Pavlov:
Ich hab mich hier nur registriert um dir zu antworten. Wenn hier solche Kaliber wie du rumspringen, dann lohnt es sich ja vllt. doch, sich hier zu registrieren.
Dein Nutzername ist wirklich sehr passend gewählt. Du läutest das Glöckchen und schon fangen sie an zu sabbern.
Ich bin königlich amüsiert....
Lass sie bitte noch ein bisschen weiter springen und tanzen ;-)
Kommentar ansehen
23.06.2014 13:23 Uhr von Schok
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@pavlov

Daumen hoch.
Kommentar ansehen
23.06.2014 13:46 Uhr von fox.news
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist doch völlig egal, welche "Herkunft" die Täter hatten!

der Punkt ist doch: was für ein A****loch muß man sein, um bei jedem Konflikt direkt ein Messer zu zücken und es dann auch einzusetzen?
Kommentar ansehen
23.06.2014 13:47 Uhr von dagi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist nur mit den Europäern los?
Drei Deutsche im Alter von 30-37 Jahren verprügeln Pakistaner (sieh PI Artikel),
60 Schweden allein in Norrköpping lassen ihre Töchter brutal beschneiden.
Deutsche töten in Baden Württemberg einen libanesischstämmigen jungen Mann der irgend-etwas mit der Tocher “hatte”.
(Der hat angeblich die Tocher der Täterfamilie vergewaltigt und handel mit Drogen.)
Ein Franzose tötet in Belgien in einem Museum 2 jüdische Bürger und andere Belgier.
Engländer schneiden einem Soldaten den Kopf (fast) ab.
Niederländer im Brabant treten einen jungen Mann fast tot.
Und Spanier, Italiener, Polen, Ungarn, Griechen, … … … – alle verrückt geworden?
Oder ist es anders und wir erhalten nicht immer alle Informationen?
Kommentar ansehen
23.06.2014 13:51 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Pavlov - einfach geil - viel mehr davon.
Kommentar ansehen
23.06.2014 15:12 Uhr von kuno14
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
wieder nur nette kommentare............

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?