23.06.14 09:57 Uhr
 273
 

Griechenland: Größter Heroinfund aller Zeiten - 1,1 Tonnen

Nachdem die griechische Küstenwache im Osten von Athen fast 1.000 Kilogramm Heroin sichergestellt hatte, wurde nun eine noch größere Menge in Höhe von fast 1,1 Tonnen entdeckt.

Der Wert dieser Ladung beläuft sich nach bisherigen Einschätzungen auf über 30 Millionen US-Dollar.

Nachforschungen haben ergeben, dass das Heroin offenbar von einem Tanker stammt, der aus der Nähe des Oman stammt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Griechenland, Fund, Heroin
Quelle: foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 11:25 Uhr von Leimy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Damit sollte die Rückzahlung von Griechenlands Schulden eigentlich bezahlt werden...
Kommentar ansehen
23.06.2014 12:05 Uhr von Un4given
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann zahlt denn die CIA die griechischen Schulden? Ok die Währung lässt zumindest drauf schliessen.
Kommentar ansehen
23.06.2014 19:50 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1t heroin soll nur 30mio wert sein - ich kenn mich nun überhaupt mit den preisen nicht aus, aber das ist doch zu wenig oder?

ich mein in breaking bad hat heisenberg für 1kg meth 50.000 bekommen, das wärn auf die tonne hochgerechnet mehr und ich denke das heroin etwas ´wertvoller´ als meht ist...oder nicht?

und noch was: wer hat da denn geschlafen und die entsprechenden behörden nicht bestochen, so eine lieferung verschickt man doch nicht einfach mal so in die welt hinaus
oder wollte die staatsgewalt mal wieder zeigen, dass man etwas gegen den drogenschmuggel unternimmt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?