22.06.14 20:17 Uhr
 175
 

Fußball/WM: Belgien steht nach Sieg im Achtelfinale

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien besiegte am heutigen Sonntagabend Belgien das Team aus Russland mit 1:0 (0:0). 73.819 Zuschauer waren im weltbekannten Estadio do Maracanã von Rio de Janeiro zu Gast.

Das "Goldene Tor" für die Belgier erzielte Divock Origi erst zwei Minuten vor Ende der Partie. Durch den zweiten Sieg hat Belgien sich bereits für das Achtelfinale qualifiziert.

Schiedsrichter Felix Brych verweigerte den Russen allerdings in der 27. Minuten einen Foulelfmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Sieg, Belgien, Achtelfinale
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2014 20:17 Uhr von rheih
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und schon wieder hat ein Schiedsrichter bei der Fußball-WM eine Fehlentscheidung getroffen. Dem Tor von Belgien gingen zwei Fouls an russischen Spieler vorher. Hier hätte der Unparteiische pfeifen müssen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?