22.06.14 18:50 Uhr
 75
 

Gutenberg-Preis 2014 geht an Autor Umberto Eco

Der Medienwissenschaftler und bekannte Autor Umberto Eco ("Der Name der Rose") wird mit dem Gutenberg-Preis 2014 ausgezeichnet.

Vergeben wird die Ehrung durch die internationale Gutenberg-Gesellschaft und die Stadt Mainz.

Das Kuratorium sieht in Umberto Eco einen Autor "der mit seinen Romanen Millionen von internationalen Lesern in die Buchkultur und die Buchgeschichte eingeführt hat".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Autor, Umberto Eco, Gutenberg
Quelle: orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 14:44 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...Pirincci - ist der überhaupt deutsch?"
der ist wahrscheinlich Deutscher als Deutsch

Wenn ein Deutscher das sagt was Pirincci schreibt , dann ist Er ein Neonazi u.s.w.
Leider ist die Schreibweise von Pirincci etwas gewöhnungsbedürftig ,sehr Chaotisch . Aber die Aussagen die der Mann aus der Türkei macht stimmt.

Tja Umberto ,Gratuliere zum Preis !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?