22.06.14 18:50 Uhr
 81
 

Gutenberg-Preis 2014 geht an Autor Umberto Eco

Der Medienwissenschaftler und bekannte Autor Umberto Eco ("Der Name der Rose") wird mit dem Gutenberg-Preis 2014 ausgezeichnet.

Vergeben wird die Ehrung durch die internationale Gutenberg-Gesellschaft und die Stadt Mainz.

Das Kuratorium sieht in Umberto Eco einen Autor "der mit seinen Romanen Millionen von internationalen Lesern in die Buchkultur und die Buchgeschichte eingeführt hat".


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Autor, Umberto Eco, Gutenberg
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2014 14:44 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...Pirincci - ist der überhaupt deutsch?"
der ist wahrscheinlich Deutscher als Deutsch

Wenn ein Deutscher das sagt was Pirincci schreibt , dann ist Er ein Neonazi u.s.w.
Leider ist die Schreibweise von Pirincci etwas gewöhnungsbedürftig ,sehr Chaotisch . Aber die Aussagen die der Mann aus der Türkei macht stimmt.

Tja Umberto ,Gratuliere zum Preis !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?