22.06.14 17:14 Uhr
 87
 

Fußball/WM: Argentinien macht Sieg gegen den Iran erst in der Nachspielzeit klar

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien besiegte Argentinien den Iran mit 1:0 (0:0).

Allerdings war der Sieg mehr als glücklich. Lionel Messi erzielte den entscheidenden Treffer erst in der Nachspielzeit (90. +1).

Argentinien steht durch den Sieg jetzt bereits als Teilnehmer des Achtelfinales fest. Der Iran hat noch die Chance die nächste Runde zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Sieg, Iran, Argentinien, Nachspielzeit
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2014 18:47 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte nie gedacht, dass ich mal Iranern die Daumen drücke, aber ein Remis wäre mehr als verdient gewesen.
Argentinien sah doch ziemlich hilflos aus, schade.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?