22.06.14 09:26 Uhr
 806
 

England: Wissenschaftler wegen Crowdsurfing bei Klassik-Konzert rausgeworfen

Der Theaterdirektor des Bristol Old Vic forderte das Publikum vor der Aufführung von Georg Friedrich Händels "Der Messias" auf, ihren Gefühlen ruhig freien Lauf zu lassen. Klatschen und Rufen wären durchaus erwünscht.

Dr. Glowacki, ein Gelehrter der Royal Society, konnte jedoch bei dem Part des Oratoriums in dem der Chor "Halleluja" anstimmte nicht mehr an sich halten. Mit erhobenen Händen rannte er laut rufend von der einen zur anderen Seite des Orchesters.

Als er zum Crowdsurfen ansetzen wollte, hatten die Gäste genug von seinem Enthusiasmus und warfen ihn aus der Vorstellung. Dr. Glowacki beschuldigte nach dem Vorfall den Direktor der Heuchelei. Man könne sich nur Freiheiten herausnehmen, soweit das bourgeoise Publikum und der Kurator es gestatten.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: England, Konzert, Wissenschaftler, Klassik
Quelle: telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2014 17:27 Uhr von Daffney
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
https://www.youtube.com/...

Ich meine stellt euch das mal vor... Crowdsurfen...

Edit: In dem Video gibt´s natürlich nichts zu sehen. Aber in eurer Fantasie!

[ nachträglich editiert von Daffney ]
Kommentar ansehen
22.06.2014 23:10 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier? Warum denn nicht? :D

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
23.06.2014 08:20 Uhr von delicious
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist Crowdsurfen? Was muss man da tun?
Kommentar ansehen
24.06.2014 05:15 Uhr von montolui
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was, um Gottes Willen, ist ein "delicious"?...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?