21.06.14 17:48 Uhr
 271
 

Unesco erklärt Kloster Corvey zum Weltkulturerbe

In Doha im Golfstaat Katar hat jetzt das Unesco-Welterbekomitee getagt.

Dabei wurde das Kloster Corvey in der Nähe von Höxter (Nordrhein-Westfalen) in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen.

Die Benediktinerabtei war im Jahr 822 von Ludwig dem Frommen gegründete worden. Deutschland hatte das Kloster für die Liste vorgeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kloster, Weltkulturerbe, Unesco
Quelle: wdr3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 20:06 Uhr von Bokaj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich ein schönes Kloster, hat es verdient.
Kommentar ansehen
21.06.2014 20:19 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Traumhaft schön. Ich liebe solche Klösteranlagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?