21.06.14 17:48 Uhr
 273
 

Unesco erklärt Kloster Corvey zum Weltkulturerbe

In Doha im Golfstaat Katar hat jetzt das Unesco-Welterbekomitee getagt.

Dabei wurde das Kloster Corvey in der Nähe von Höxter (Nordrhein-Westfalen) in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen.

Die Benediktinerabtei war im Jahr 822 von Ludwig dem Frommen gegründete worden. Deutschland hatte das Kloster für die Liste vorgeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kloster, Weltkulturerbe, Unesco
Quelle: wdr3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 20:06 Uhr von Bokaj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich ein schönes Kloster, hat es verdient.
Kommentar ansehen
21.06.2014 20:19 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Traumhaft schön. Ich liebe solche Klösteranlagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?