21.06.14 17:48 Uhr
 277
 

Unesco erklärt Kloster Corvey zum Weltkulturerbe

In Doha im Golfstaat Katar hat jetzt das Unesco-Welterbekomitee getagt.

Dabei wurde das Kloster Corvey in der Nähe von Höxter (Nordrhein-Westfalen) in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen.

Die Benediktinerabtei war im Jahr 822 von Ludwig dem Frommen gegründete worden. Deutschland hatte das Kloster für die Liste vorgeschlagen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kloster, Weltkulturerbe, Unesco
Quelle: wdr3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 20:06 Uhr von Bokaj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich ein schönes Kloster, hat es verdient.
Kommentar ansehen
21.06.2014 20:19 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Traumhaft schön. Ich liebe solche Klösteranlagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?