21.06.14 11:32 Uhr
 197
 

USA: Zwei Männer stahlen 7.000 Pennies, um Drogen kaufen zu können

Als eine Frau aus Middletown (Connecticut/USA) ihre Wohnung betrat, stellte sie fest, dass ihre Hintertür aufgebrochen wurde.

Es wurden zwei Sparschweine entwendet, die rund 7.000 Pennies enthielten, die Gesamtsumme belief sich auf rund 400 US-Dollar. Berichten zufolge handelte es sich bei den Tätern um ihren 43-jährigen Schwiegersohn und seinen Freund, beide wurden verhaftet.

Diese hatten die Münzen mit einem Gewicht von 18 Kilogramm gestohlen, um damit Drogen kaufen zu können. Laut Polizeiangaben wechselten sie allerdings nur 65 Dollar ein, was mit dem Rest passierte, ist bislang unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Diebstahl, Sparschwein
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann stirbt nach Sturz aus brennendem Hochhaus
Elsteraue: Vermieterin will Mieter mit Tonnen Bauschutt vor der Tür herausekeln
USA: Über 90 Konzertbesucher von Chance the Rapper erleiden Alkoholvergiftung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 13:46 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...zwei Sparschweine ..., die rund 7.000 Pennies enthielten, die Gesamtsumme belief sich auf rund 400 US-Dollar."

wat?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann stirbt nach Sturz aus brennendem Hochhaus
Elsteraue: Vermieterin will Mieter mit Tonnen Bauschutt vor der Tür herausekeln
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?